Infos Vereinsjahr 11/12

  • Drucken
  • E-Mail

Die Saison 2011/2012 des Waldvereins…,

… war anstrengend, aufregend, anregend, gemütlich und gesellig. Einige Beispiele gefällig? Aber gerne!

Den Kulturanlass 2011 verbrachten wir bei einem feinen Fondue in der Curling-Halle Weinfelden. Anschliessend hiess es rutschen, frieren und spielen auf dem Eis – ein wagemutiges und wankelmütiges Projekt

Die Holzerei hat auch im vergangen Jahr wieder hervorragend geklappt. Dank seriöser Vorbereitung durch unsere beiden Vorarbeiter Wisi und Sepp konnten wir unsere gesteckten Ziele einmal mehr erreichen und die Saison unfallfrei abschliessen. Am 17. März 2012 durften wir ausserdem von einer Waldbegehung mit unserem Förster profitieren.

Den diesjährigen Saisonschluss (14. April 2012) verbrachten wir im Anschluss an Arbeiten am Barfussweg in der oberen Grub bei Familie Schramm/Ledergerber bei Glühwein und Wurst.

Am 19. Mai 2012 wurde dann unser neues „Glogge-Huus“ entlang des Barfussweges aufgestellt. Dieses Projekt entstand aus der Feder von Monika Künzli und Walter Schnetzler.

Nun ist unser Barfussweg also wieder um eine Attraktion reicher!

 

Zum Vollmond vom 31. August 2012 organisierten die Waldverein-Mitglieder Monica Dotzauer und ihre Tochter, Selina Langenegger, die VollMond-Party im Oldie-Gaden Welfensberg.

Bei einem reichhaltigen Grill-Buffet, musikalischer Umrahmung und einer Zigarren-Lounge durften wir diesen Abend zusammen verbringen. Es herrschte trotz des miserablen Wetters Hochbetrieb und Hochstimmung im Oldie-Gaden

 

 

Petrus war uns dann aber einige Tage später, nämlich pünktlich zur Dorfchilbi vom 9. September 2012, wieder hold; er bescherte uns Prachtwetter!

Der Waldverein präsentierte sich im üblichen Rahmen; Rebsteinbeizli, Wettsägen und Kalenderverkauf.

Auch dieses Jahr standen unsere fleissigen Helfer x-mal im Rebberg – die Mühe hat sich gelohnt. Bei der „Wümmet“ im Rebberg konnten insgesamt 180 kg Trauben geerntet werden. Mit einer guten Qualität von 81° Oechsle werden wir einmal mehr einen edlen Tropfen abfüllen können.

Aktualisiert am Samstag, 27. Oktober 2012 um 15:05